Peak Metrology schließt Partnerschaft mit IDC MicroInspection

 
Aerotech-Tochter erweitert Partnernetzwerk um Schlüsseltechnologien für Digitalmikroskope

 

 
Fürth, 13. Dezember 2021 –
Es geht Schlag auf Schlag bei Aerotechs jüngstem Tochterunternehmen Peak Metrology: Der Lösungsanbieter für den Bereich Oberflächenmesstechnik gab aktuell die Partnerschaft mit IDC MicroInspection bekannt. Die Partnerschaft kombiniert die Geräte- und Hardwarefähigkeiten von Peak Metrology mit dem Prozesswissen und der Anwendungssoftware von IDC MicroInspection. Anwender von Digitalmikroskopen profitieren dadurch von neuen Möglichkeiten wie etwa größeren Messvolumina und einer höheren Automatisierung bei der Bilderfassung. Darüber hinaus sind jetzt zuverlässige Positioniermaschinen mit Scan-Automatisierungssoftware für die nahtlose Integration von Keyence VHX-Digitalmikroskopen erhältlich.

 
Unter der Leitung von RJ Hardt, einem langjährigen Aerotech-Ingenieur, greift Peak Metrology auf das umfangreiche Know-how von Aerotech im Bereich Positioniersysteme zurück, konzentriert sich dabei aber ausschließlich auf die Unterstützung der Industriekunden bei Lösungen für die Oberflächenmesstechnik bis hin zur kompletten Integration.

 
"Der Markt für Digitalmikroskope boomt. In Bereichen wie Halbleiterherstellung, Präzisionsfertigung, Elektronik, Luft- und Raumfahrt oder Medizintechnik stoßen diese aber schnell an Ihre Grenzen “, betont RJ Hardt, Präsident bei Peak Metrology.  „Wir wollen unsere Kunden bei der Messung größerer Teile bestmöglich unterstützen – das ist eines unserer obersten Unternehmensziele. Durch die Partnerschaft mit IDC sind wir in der Lage, ein vollständig integriertes Produkt zu liefern. Das gebündelte Know-how und die Bedienersoftware unseres Partners IDC bringen unsere Lösung dabei endgültig über die Ziellinie."

 
Starke Expertise auf beiden Seiten

 
Peak Metrology entwickelt und fertigt Standard- und Sonderausrüstungen für Oberflächen- und Präzisionsmessverfahren.  Für Anwendungen in der Oberflächenmesstechnik bietet Peak Metrology ein breites Produktspektrum bis hin zur schlüsselfertigen Maschine.

Das Schweizer Unternehmen IDC ist spezialisiert auf die Bereiche automatisierte Mikroskopie, optische Inspektion, Softwareentwicklung und Präzisionsmaschinenbau. Die 25-jährige Erfahrung des Managements in der Halbleiter- und Mikroelektronikindustrie sowie der Medizintechnik ist dabei die Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung aller Projekte.

 
"Durch unsere bewährte Softwareschnittstelle können wir einerseits Funktionen von Digitalmikroskopen nachbilden, können aber anderseits auch nützliche Funktionen hinzuzufügen, die zuvor nicht existierten", so Thorleif Brandsberg, Geschäftsführer bei IDC MicroInspection. „Indem wir unsere Produkte mit einem bekannten Gerätehersteller verbinden, unterstützen wir künftig noch mehr Anwender bei der Lösung ihrer Herausforderungen im Bereich Präzisionsprüfung."

Druckversion Druckversion | Sitemap
© PRX Agentur für Public Relations GmbH