In zwei Zügen sicher aufs WDR-Dach steigen

 

Wangen, 13. Mai 2024 - Seitdem der WDR in Köln eine neue Klima-Anlage aufs Dach bekam, müssen die Servicetechniker von Facility- und Instandhaltungsspezialist SPIE zu deren Inspektion und Wartung häufiger dort hoch. Mit der bisher eingesetzten Mehrzweckleiter war die Sicherheit jedoch nicht mehr gewährleistet. Bei HYMER-Steigtechnik fand man mit einer zweizügigen Treppe die passende Lösung. Die Montage und Installation vor Ort übernahm Industriekletterer und Dachdeckermeister Christian Wajda.

VascuLathe revolutioniert Stent-Herstellung

 

Mit VascuLathe stellt Aerotech eine innovative Schneidlösung für die anspruchsvolle Stent-Fertigung vor: Das voll integrierte Bewegungssystem kombiniert automatisierte Materialhandhabungsfunktionen mit direktangetriebenen Linear- und Drehbewegungen. Das integrierte Linear-Rotations-Design erhöhe laut Hersteller den Durchsatz um das Zwei- bis Fünffache im Vergleich zu herkömmlichen kugelumlaufspindelbasierten oder anderen Antriebsprinzipien und ermöglicht  Fertigungstoleranzen im Submikrometerbereich.

 

„Der höhere Durchsatz des VascuLathe-Systems bedeutet, dass ein Medizintechnikhersteller im Vergleich zu herkömmlichen Produktionsmethoden weniger Maschinen für die  gleiche Anzahl von Stents benötigt“, weiß Norbert Ludwig, Geschäftsführer der Aerotech GmbH, aus der Praxis. Der VascuLathe könne aber auch auf Grund seiner Flexibiltät eingesetzt werden, um einen erhöhten und variierenden Produktionsbedarf auf der vorhandenen Fertigungsfläche zu decken.

DropsA-Freigabe für Minimalmengenschmierstoff von Zeller+Gmelin

 

DropsA (ehemals Bielomatik Schmiertechnik GmbH) hat das neue Multicut Micro SP 51 SE sowie Micro SP 25 SE von Zeller+Gmelin freigegeben. Die Schmierstoffe wurden speziell für den Einsatz in 1- und 2-Kanal-MMS-Systemen entwickelt. Als synthetischer Minimalmengenschmierstoff mit einer hohen Additivierungslage eignet er sich besonders für die Zerspanung von höherfesten Stählen und Aluminium.

 

Bodo Maier, Leiter Entwicklung und Konstruktion der Dropsa BM Germany GmbH in Frickenhausen, zu Multicut Micro SP 51 SE hervor: "Schneidöle haben recht unterschiedliche Eigenschaften und es lässt sich nicht immer genau vorhersagen, wie sie mit bestimmten Materialkombinationen interagieren. Mit unseren Tests können wir jedoch bestätigen, dass dieses Öl mit unserem MMS-System kompatibel ist.“

Druckversion | Sitemap
© PRX Agentur für Public Relations GmbH